16.11.2013 13:14

Büroservice, der Hintergrund, der für Sie arbeitet

Büroservice


Diese Dienstleistung umfasst das Outsourcen von Bürotätigkeiten aller Art. Gerade für kleine und mittelständische Betriebe ist der Service interessant, denn mithilfe extern durchgeführter Büroarbeiten können Arbeitsspitzen abgefedert und auch Personal gespart werden. Kleinstbetriebe, für die ein eigenes Büro viel zu kostenintensiv wäre, erhalten durch den Büroservice die Möglichkeit ohne großen Aufwand ihre Kunden durch professionelle Büromitarbeiter betreuen zu lassen.
Der Büroservice beinhaltet alle möglichen Aufgaben, die in jedem Büro anfallen. Anrufe annehmen und selbst Kunden anrufen, Termine koordinieren und für den Auftraggeber verwalten, Schreibarbeiten aller Art inklusive Diktate und Schriftverkehr, die Erledigung der Post, Adress- und Internetrecherche - alles ist möglich. Wesentlicher Bestandteil des Services ist es außerdem, dass wahlweise das ganze Leistungsspektrum gebucht werden kann oder einige Teilbereiche. Für jeden Kunden bietet der Büroservice ein maßgeschneidertes Servicepaket an.
Dieser Aspekt gilt im selben Maße für die Dauer der Dienstleistungen. Das vollständige Paket oder die Einzelleistungen sind für jeden gewünschten Zeitraum buchbar, von einigen Tagen oder Wochen als Unterstützung bei saisonalen Arbeitsspitzen über eine mehrmonatige Krankheitsvertretung bis hin zum verlässlichen Dauereinsatz für eine Firma, die - aus den unterschiedlichsten Gründen - kein eigenes Büro einrichten möchte. Der individuelle Charakter ist ein wichtiger Faktor bei jeglichen Bürodienstleistungen, da auch jedes Unternehmen individuelle Anforderungen stellt.
Selbst ein zweisprachiger Büroervice, der zum Beispiel Englisch beinhaltet, kann gebucht werden, so dass auch eine internationale Korrespondenz möglich ist - schriftlich und telefonisch. Ebenso engagiert sich der Büroservice beispielweise für jenen Teil der Büroarbeit, der besonders viel Fingerspitzengefühl und Erfahrung erfordert: den Umgang mit säumigen Zahlern. Die Mitarbeiter des Büroservices nehmen telefonisch Kontakt zu Kunden ihrer Auftraggeber auf, die mit Zahlungen von Rechnungen im Rückstand sind, und mahnen den Ausgleich der Rechnung an.
In diesem Zusammenhang werden auch die Preise für den Service ganz individuell kalkuliert und außerdem wahlweise nach Pauschalen oder jeweils angefallener Arbeit. Die Kunden haben die Wahl zwischen Minutenpreisen, Stundenlöhnen oder einer Flatrate. Dies hängt im Wesentlichen vom Umfang der in Anspruch genommenen Leistungen ab und wird im Vorfeld genau besprochen.
Hinzu kommt, dass die Leistungen jederzeit verändert und neuen Umständen angepasst werden können. Wurden zum Beispiel zunächst drei Monate Telefon-, Termin- und Postdienst gebucht und stellt sich nun heraus, dass diese und zusätzliche Tätigkeiten für ein halbes Jahr benötigt werden, wird dies ganz einfach besprochen und sofort in die Tat umgesetzt. Auf diese Weise stellt der Büroservice jederzeit sicher, dass das Unternehmen stets genau die Leistungen erhält, die es braucht.

Webtipp: www.my-mobile-office.de